Palermo 2 Stunden
5 5

Zum Mittagessen zu Gast bei einer sizilianischen Familie

Zu Gast bei einer sizilianischen Familie zu Hause, du kannst mit ihr kochen und gemeinsam Mittag essen. Sende eine Anfrage
  • Einfach
  • jeden Tag
  • ITA - EN
  • Min: 2 Personen
Angebotdetails

Eine echte sizilianische Erfahrung: Mittag- oder Abendessen zu Hause bei einer sizilianischen Familie. Die Hausherren werden für euch ein typisch sizilianisches Menü zubereiten - ein echtes Mittagessen, hausgemacht. Die Familien, bei denen ihr zu Gast sein werdet, wurden persönlich von der Chefköchin Silvana Recupero ausgewählt und "getestet". Ihr könnt zwischen verschiedenen Familien wählen, die in unterschiedlichen Städten Siziliens leben.
Die Menüs wurden in Anlehnung an die traditionelle Küche des jeweiligen Ortes ausgewählt, ihr werdet also typische Gerichte der verschiedenen Örtlichkeiten probieren.

Hier sind einige Familien, die euch gerne bei sich aufnehmen würden.

Palermo: Domenico wird euch zum Markt begleiten, um die Zutaten zu kaufen, die für das Menü vorgesehen sind (arancine palermitane, Brot und panelle, Süßes). Nach dem Mittagessen habt ihr die Möglichkeit, euch zu entspannen, Kaffee zu trinken und den Hausherren, Laura und Domenico, beim Geigen- und Klavierspiel zu lauschen.
Brucoli (SR): In einem Dorf am Meer gelegen in der Provinz Syrakus werdet ihr auf einer Terrasse mit Meeresblick zu Gast sein. Das Menü besteht aus: Antipasto antiker Geschmäcker (Gemüse und Crispelle mit Ricotta), Farfalle trinacria (Nudeln mit Tomaten aus Pachino, Rucola e Mozzarella), Hühnchen nach sizilianischer Art, Früchte der Jahreszeit, Torte von der Großmutter. Im Sommer könnt ihr auch ein Bad im Meer nehmen.
Catania: Mamma Lavinia und ein Menü reich an Gerichten der sizilianischen Tradition (Antipasto mit Fritellen und andern Spezialitäten der Örtlichkeit, Nudeln mit Sardinen, Frikadellen, Salat, Scacciata mit Broccoli, Süßes).
Catania: Zia Cettina und Stefano werden euch begleiten, um das Zentrum Catanias zu besichtigen. Menü mit Frittellen gefüllt mit Gemüse der Jahreszeit, Nudeln mit Brotkrümeln und Gemüse, Frikadellen süßsauer.
Poggioreale (TP): In einem Dorf im Valle del Belice könnt ihr auch einen Spaziergang zu den antiken Ruinen in Poggioreale machen, die 1968 von einem Erdbeben zerstört wurden. Das Menü: N’figghiulate (Brot mit Bratwurst, Zwiebeln und Paprika), Tomaten mit Makrelen, typische Produkte, gegrilltes Fleisch, cuppiteddi (Nachtisch mit Ricotta).
Modica (RG): Mittagessen in einem Haus auf dem Land. Menü: haugemachtes Brot mit getrockneten Tomaten und Oliven, scacciate modicane, Spaghetti mit Knoblauch, Öl und Chili, Mandeleis.

Im Angebot enthalten

Mittagessen/ Abendessen zu Hause bei einer sizilianischen Familie, Wasser, Wein und Kaffee enthalten.

Im Angebot nicht enthalten

All das, was bei "Im Angebot enthalten" nicht vorkommt.

So erreichen Sie uns

Die Adresse der Familie, bei der ihr zu Gast sein werdet, wird nach der Buchung per Mail oder Telefon mitgeteilt.

Buchungsbedingungen

Um die Buchung auszuführen, wird die Vorauszahlung des gesamten Preises verlangt.
Während der Buchung bitte auch eine gültige Telefonnummer und den Namen und die Adresse der Unterkunft angeben, damit ihr, falls nötig, vom Organisator kontaktiert werden könnt.

Rücktrittsbedingungen

Bei Rücktritt der Buchung nach 8 Tagen vor Beginn des Angebots wird der gesamte Betrag einbehalten.

Diese Seite verwendet Cookies: Bei Klick auf OK, dem Verbleib oder der Interaktion auf der Seite erklärst du dich mit dem Gebrauch der Cookie einverstanden.Cookie-InformationenOK