Ragusa 1 Woche
0 5

Fahrradtour: 1 Woche in Val di Noto

1-wöchige Fahrradtour in Val di Noto, von Piazza Armerina bis Syrakus, Übernachtung in Hotel oder B&B. Sende eine Anfrage
  • Mittlerer Schwierigkeitsgrad
  • jeden Tag
  • ITA - EN
  • Min: 1 Person
Angebotdetails

Liebhaber des Fahrradfahrens, für euch haben wir hier eine einmalige Gelegenheit, um Val di Noto in 2 Routen zu erkunden. Zusammen mit einem sportlichen Guide werdet ihr eine Woche zwischen Piazza Armerina, Caltagirone, Ragusa, Pozzallo, Portopalo di Capo Passero und Syrakus verbringen.

1° Tag: Ankunft aller Teilnehmer in Piazza Armerina.
2° Tag: Abfahrt ist in Piazza Armerina. Nach einer kurzen Besichtigung des historischen Zentrums erreicht ihr an Villa Romana del Casale schließlich Aidone und die altgriechische Stadt Morgantina. Dann geht es weiter Richtung Caltagirone, der Stadt des Keramiks und den berühmten Treppen von San Giacomo. (Länge: circa 39 km; Schwierigkeitsgrad: mittel)
3° Tag: Von Caltagirone radelt ihr dann bis nach Ragusa, um dort Ragusa Ibla zu besichtigen, einem antiken Städtchen reich an bedeutenden barocken Kirchen und Palästen. (Länge: circa 45 km; Schwierigkeitsgrad: mittel)
4° Tag: Von Ragusa aus geht es vorbei an den charakteristischen Gruben der Monti Iblei bis zur Stadt Scicli, Richtung Meer bis nach Pozzallo. (Länge: circa 35 km; Schwierigkeitsgrad: mittel)
5° Tag: Ein ebenes Gebiet, ein atemberaubendes Panorama - von Pozzallo aus erreicht ihr Portopalo di Capo Passero, äußerster Punkt Süd-West-Siziliens. Bevor ihr Marzamemi erreicht, könnt ihr die wunderschöne Insel delle Correnti besichtigen, wo sich das Mittelmeer und das Ionische Meer treffen. (Länge: circa 44 km; Schwierigkeitsgrad: leicht)
6° Tag: Heute ein leichter Weg auf einem ebenen Gebiet, die Route überquert das Naturreservat von Vendicari bis zur Heimatstadt des sizilianischen Barocks, die Stadt Noto. (Länge: circa 25 km; Schwierigkeitsgrad: leicht)
7° Tag: Diesmal geht es Richtung Nord, von Noto nach Syrakus. Eine Stadt, die mit ihren vielen Monumenten und der Insel Ortigia die Hauptstadt des griechischen Siziliens darstellt. (Länge: circa 35 km; Schwierigkeitsgrad: leicht)
8° Tag: Frühstück und Abschied.

Abfahrt: Samstag.
Service: Sportlicher Guide, Begleitung auf den Straßen und täglicher Transfer des Gepäcks, Halbpension in 3-Sterne-Hotel oder Bed&Breakfast.
Extra: Während der Buchungsphase könnt ihr Halbpension wählen (Abendessen in eurer Unterkunft).
Fahrradverleih: Falls ihr kein Fahrrad habt, könnt ihr eines ausleihen.
Pick-up: Pick-up-Service ist ab eurer Unterkunft in der Kommune Piazza Armerina (Enna) vorgesehen.
Transfer: Es ist möglich, während der Buchungsphase einen Transfer H/R vom/ zum Flughafen Catania zu buchen.

Im Angebot enthalten

7 Übernachtungen im Bed&Breakfast oder 3-Sterne-Hotel. Täglicher Transfer des Gepäcks, Versicherung, Frühstück. Detaillierte Karte, Road Book mit Beschreibung der Routen und 24 h Telefonnummer für Notfälle.

Im Angebot nicht enthalten

Halbpension (Abendessen) in der Buchungsphase wählbar.
Fahrradverleih wählbar in der Buchungsphase.
All das, was bei "Im Angebot enthalten" nicht vorkommt.

So erreichen Sie uns

Pick-up-Service ist ab eurer Unterkunft in der Kommune Piazza Armerina (Enna) vorgesehen. Auf Anfrage in der Buchungsphase kann auch ein Transfer H/R zum/vom Flughafen Catania gebucht werden (Buchungsphase).

Buchungsbedingungen

Um die Buchung auszuführen, werden im Voraus 15% des Gesamtpreises verlangt. Der Restbetrag muss per Überweisung bis 10 Tage vor Beginn der Aktivität bezahlt werden.

Nutzungsbedingungen

Die Tour kann aufgrund von schlechten Wetterbedingungen geändert oder abgesagt werden.

Rücktrittsbedingungen

Rückzug der Buchung ist bis zum Moment der Restbezahlung möglich.

Diese Seite verwendet Cookies: Bei Klick auf OK, dem Verbleib oder der Interaktion auf der Seite erklärst du dich mit dem Gebrauch der Cookie einverstanden.Cookie-InformationenOK