Mount Etna 1 Woche
0 5

Bike Tour: Der Ätna in 1 Woche

Große Mountain Bike Tour, 1 Woche in Ostsizilien, mit Guide. Sende eine Anfrage
  • Schwer
  • jeden Tag
  • ITA - EN
  • Min: 1 Person
Angebotdetails

Nehmt teil an einer einwöchigen Tour mit dem Mountainbike und erlebt Spaß und atemberaubende Landschaften.
Während der 7-tägigen Tour habt ihr die Möglichkeit, die schönsten Orte rund um den Ätna kennenzulernen, wie etwa den Ätna selbst, Simeto, das Naturreservat Alcantara und den Park Nebrodi.
Farben und einzigartige Szenerien sowie viele Emotionen werden euch während eurer Reise ständig begleiten.

TAG 1 - ANKUNFT: Pick-up und Transfer vom Flughafen zur Unterkunft (B&B) in Acicastello. Briefing, Übergabe der Fahrräder und Informationsmaterial.
TAG 2 - ÄTNA SÜD: Nach einem Briefing mit dem Staff, in dem euch die Route der Tour erläutert wird, fahrt ihr los in Richtung Riviera dei Ciclopi, Küstenzone von Catania, die reich an mythischen Geschichten ist. Am Südhang des Ätnas erwartet euch dann eine Route bergauf, vorbei an Nicolosi bis hinauf zum Rifugio Sapienza auf einer Höhe von 2000 m. Hier könnt ihr euch dann ausruhen und das Panorama genießen. Oder wer Lust hat, kann die Seilbahn nehmen (nicht im Preis enthalten), die euch auf eine Höhe von 2500 m befördert, um dort mit dem Fahrrad auf nicht asphaltiertem Weg weiter auf 3000 m zu radeln. Nachdem ihr eure Kräfte wieder gesammelt habt, beginnt die Abfahrt in Richtung Zafferana Etnea, 547 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, von wo aus ihr dann bequem euren Ausgangspunkt wieder erreichen werdet, Acicastello. Km: 90 Höhe: 2000 m.
TAG 3 - VALLE DELL'ALCANTARA: Entdeckt die wunderschöne Valle dell'Alcantara entlang Flusses auf nicht asphaltiertem Weg. Die Route beginnt in Acicastello und führt weiter zu charakteristischen Dörfern, wie Acitrezza, Capomulini, Acireale, Santa Tecla, Stazzo bis nach Riposto. Hier beginnt die Auffahrt in Richtung Fiumefreddo di Sicilia bis hin zur Valle dell'Alcantara. Diese Route zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie euch durch schöne Naturszenarien und vorbei an kulturellen Gütern führt. Ihr werdet nicht nur an Seedörfern, sondern auch an Flüssen und Bächen vorbei kommen. Am Nachmittag kehrt ihr in eurer Unterkunft in Randazzo ein, wo ihr euer Gepacä vorfindet (kostenlos transportiert von einem Transfer). Km: 78, Höhe: 1200 m.
TAG 4 - DIE STRAßEN DES WEINS: Die Route führt zum Nordhang des Ätnas und ein Stück weit entlang der Straße des Weins. Diese Straße wurde von der Provinz Catania ins Leben gerufen, um diese Weingegend zu fördern, die Weinberge, Weinkeller, landwirtschaftliche Betriebe, Weinlokale, Museen, Informations- und Touristenzentren aufzuweisen hat. von Randazzo aus erreicht ihr bergab Fornazzo auf einer Höhe von 824 Meter über dem Meeresspiegel, von wo aus die Auffahrt zum Piano Provenzana beginnt, einer Skistation auf einer Höhe von 1810 Metern. Von hier aus erreicht ihr auf Schotterweg die Grotta dei Lamponi, einer Art Tunnel aus Lavageröll, die im Jahr 1965 von einer Gruppe von Wanderern entdeckt wurde. Die Route führt weiter entlang der Straße Quota Mille, die euch zurück zu eurer Unterkunft in Randazzo bringt. Ihr könnt außerdem an einer Verkostung teilnehmen (nicht im Preis enthalten) in einem Weinkeller, der auf der Route liegt. Km: 90, Höhe: 2000 m.
TAG 5 - PARK NEBRODI: Die Route am fünften Tag ist eine etwas anstrengendere Tour auf nicht aspahltiertem Weg, der zum und durch den Park Nebrodi führt, das größte Naturschutzgebiet in Sizilien reich an schönen Landschaftsbildern und Panorama. Ihr erreicht dann Montalbano Elicona, das zu einem der schönsten Dörfern in Italien erklärt wurde. Am Nachmittag kommt ihr dann wieder an eurer Unterkunft in Randazzo an. Km: 70, Höhe: 1300 m.
TAG 6 - VALLE DEL SIMETO: Die letzte Route führt von Randazzo zur Valle del Simeto, einem Naturreservat mit einer Größe von circa 2000 Hektar an der Mündung des Flusses Simeto gelegen, von dem es auch seinen Namen hat. Während dieser Tour fahrt ihr auf Schotterweg den Fluss entlang bis ihr das Schloss - mittlerweile eine Ruine - der Baronin Poira erreicht. Hier macht ihr eine Pause und verzehrt euer Lunchpaket.
Nach der Pause führt die Route weiter über Wege aus Kieselgestein bis ihr am Damm des Flusses ankommt. Die steile Auffahrt führt schließlich bis nach Troina, in einer Gebirgszone und charakterisiert durch dichten Wald und Grünland. Von hier aus fahrt ihr zurück nach Randazzo. Km: 115, Höhe: 1600 m.
TAG 7 - RÜCKKEHR: GIORNO: Abfahrt und Transfer zum Flughafen. Ihr könnt die Route je nach Bedarf anpassen.

Pick-Up: inklusive vom Flughafen Catania oder von eurer Unterkunft in Catania aus.

6 Übernachtungen im B&B.
Verleih MTB, Helm
: inklusive.

Im Angebot enthalten

Einwöche Tour mit dem Mountainbike wie beschrieben.
6 Übernachtungen im B&B.
Verleih Mountainbike.
Helm.
Pick-up von und zu dem Flughafen bei eurer Ankunft und Abfahrt.
Tranfer des Gepäcks von eurer Unterkunft in Acicastello zu der Unterkunft in Randazzo.
Versicherung.
Guide während der Tour.

Im Angebot nicht enthalten

Mittagessen, Abendessen, Getränke und Transfer extra.
All das, was bei "Im Angebot enthalten" nicht vorkommt.

Ausstattung

Herbst/Winter: Turnschuhe, Jacke, Sportkleidung.
Frühling/Sommer: Turnschuhe, kurze Hose und T-Shirt.

So erreichen Sie uns

Pick-up von und zu dem Flughafen Catania zu eurer Unterkunft in Catania.

Buchungsbedingungen

Um die Buchung auszuführen, muss der Gesamtbetrag überwiesen werden.

Nutzungsbedingungen

Im Fall, dass die Tour aufgrund von den Wetterbedingungen nicht stattfinden kann, ist es möglich, ein neues Datum direkt mit dem Veranstalter zu vereinbaren. Ist dies nicht möglich, so wird der bezahlte Betrag erstattet.

Rücktrittsbedingungen

Bei Rückzug der Buchung 4 Tage vor Beginn der Tour, werden 30% des bezahlten Betrags einbehalten

Diese Seite verwendet Cookies: Bei Klick auf OK, dem Verbleib oder der Interaktion auf der Seite erklärst du dich mit dem Gebrauch der Cookie einverstanden.Cookie-InformationenOK