Eastern Sicily 1 Woche
5 5

1 Woche auf Tour von Nord nach Süd: Von den Kliffs zu den Dünen

Tour von den felsigen Küsten des Nordens Siziliens über die Dörfer im Landesinneren bis zu den sandigen Dünen des Südens. Sende eine Anfrage
  • Einfach
  • jeden Tag
  • ITA - EN - FR
  • Min: 2 Personen
Angebotdetails

1-wöchige Tour von den felsigen Küsten des Norden durch das Landesinnere bis zu den sandigen Dünen des Südens. Ihr werdet den Parco dei Nebrodi besuchen sowie die Naturreservats dell’Ennese und der Monti Iblei, zwischen Messina, Enna und Syrakus.

1° TAG: Pick-up in der Kommune von Catania. Transfer nach Gioiosa Marea, an der tyrrhenischen Küste Siziliens. Bezug des Hotels. Abendessen und Übernachtung in Gioiosa Marea (ME).
2° TAG: Frühstück und Abfahrt zur Exkursion nach Gioiosa Guardia, Spaziergang durch die Reste des antiken Dorfes, das durch das Erdbeben 1783 zerstört wurde. Lunchpaket. Am Endes des Tages Transfer nach Mistretta, einem Bergdorf zu Beginn des Parco dei Monti Nebrodi und Besuch des historischen Zentrums und des Museums. Abendessen und Übernachtung in Mistretta (ME).
3° TAG: Frühstück. Exkursion “L'Urio Quattrocchi”, ein kleiner See inmitten eines Waldes, in der Hügellandschaft des Parco dei Nebrodi. Lunchpaket. Transfer nach Enna. Besuch des historischen Zentrums und des Castello di Lombardia aus dem Mittelalter. Abendessen und Übernachtung in Enna.
4° TAG: Frühstück und Abfahrt zum Reservat “Riserva di Monte Altesina”, dem wichtigsten Schutzgebiet der Monti Erei. Angenehmer Spaziergang zwischen den Wäldern von Leccio, einem antiken Ort im Zentrum Siziliens. Lunchpaket. Transfer nach Aidone und Besuch des archäologischen Museums mit der Venere di Morgantina. Abendessen und Übernachtung in Aidone (EN).
5° TAG: Frühstück und Abfahrt, um einen Tag in Morgantina zu verbringen, einem Ort aus den hellenistischen und romanischen Zeiten. Lunchpaket. Am Ende des Besuchs Transfer nach Caltagirone: auf Entdeckung einer der italienischen Hauptstädte der Keramik. Am Abend Transfer nach Buccheri, auf der Hochebene der Monti Iblei. Abendessen und Übernachtung in Buccheri (SR).
6° TAG: Frühstück und Abfahrt nach Monte Lauro, dem Gipfel der Monti Iblei mit ihren 1000 Metern Höhe. Lunchpaket. Am Nachmittag Besuch in Buccheri, einem kleinen Dorf reich an Geschichte und Tradition. Transfer nach Scicli aus dem Sizilianischen Barock. Abendessen und Übernachtung in Scicli (SR).
7° TAG: Frühstück und Abfahrt zur Exkursion “la riserva del fiume Irminio”, einem kleinen Fluss, der an einer seiner Mündungen ein Paradies aus Pflanzen und Blumen bereit hält. Lunchpaket. Abendessen und Übernachtung in Scicli (SR).
8° TAG: Frühstück. Drop-off am vereinbarten Ort.

Im Angebot enthalten

Halbpension für 7 Tage im Doppelzimmer; Lunchpaket für 6 Tage; Abendessen für eine Nacht während eines Nachtlagers; tägliche Führung der Exkursionen; Transport mit dem Minibus für 8 Personen mit Klimaanlage; europäische Versicherung.
Bei der Führung handelt es sich um eine naturalistische Führung und keine Touristenführung (nur diese haben eine regionale Lizenz und die Erlaubnis, Besichtigungen und Touren in allen archäologischen Orten, Museen und innerhalb der Städte durchzuführen). Eure Führung kann euch somit nicht in die Monumente begleiten, da es laut der italienischen Norm nicht erlaubt ist.
Im Fall, dass jemand eine Touristenführung wünscht, variiert der Tarif der Tour.

Im Angebot nicht enthalten

Flug, Einzelzimmer, Trinkgeld, Gepäckträger im Flughafen, Getränke im Abendessen, Gerichte, die nicht im Programm stehen, Eintrittskarten für Museen oder archäologische Parks, die gebührenpflichtigen Verkostungen.
All das, was bei "Im Angebot enthalten" nicht vorkommt.

Ausstattung

Für die Exkursionen wird folgende Kleidung empfohlen: Trekkingschuhe, Rucksack, Wasserflasche, Mütze, Regenjacke und Fernglas.

So erreichen Sie uns

Ein kostenloser PickUp- Service steht in der Kommune von Catania zur Verfügung, der Treffpunkt muss mit dem Organisator vereinbart werden.

Buchungsbedingungen

Um die Buchung auszuführen, muss der gesamte Betrag überwiesen werden.

Nutzungsbedingungen

Der Organisator weist die Teilnehmer auf die Risiken der Exkursion hin und verlangt die Einverständniserklärung zum Haftungsausschluss als Voraussetzung, um an der Tour teilnehmen zu können.
Die Tour kann durch den Organisator geändert oder abgesagt werden, aufgrund von folgenden Fällen: schlechte Wetterbedingungen; schlechte Befahrbarkeit der Straßen wegen Erdrutschen; Überflutung der Straßen und Wege; ungeeignete gesundheitliche Verfassung der Teilnehmer; Aktivitäten des Vulkans. Der Organisator wird für die Änderungen aufgrund dieser Bedingungen keine Rückerstattung an die Kunden vornehmen. Es kann aber direkt ein neuer Termin ohne weitere Kosten vereinbart werden.

Rücktrittsbedingungen

Im Falle des Rücktritts 24 Uhr vor oder am Tag selbst, erfolgt keine Rückerstattung. Im Falle einer Stornierung 48 Stunden vor wird es nur auf 60% zurückerstattet.

Diese Seite verwendet Cookies: Bei Klick auf OK, dem Verbleib oder der Interaktion auf der Seite erklärst du dich mit dem Gebrauch der Cookie einverstanden.Cookie-InformationenOK