Ragusa 1 Woche
0 5

Malta: Eine Woche auf dem Segelschiff ab Ragusa

Tour auf dem Segelschiff für 1 Woche von Sizilien nach Malta Sende eine Anfrage
  • Einfach
  • jeden Tag
  • ITA - EN
  • Min: 1 Person
Angebotdetails

Zwischen Europa und Afrika liegt eine Inselgruppe aus drei Inseln: Malta, Gozo und Comino, die abgesehen von Meer und Naturschönheit, auch wichtige historische und kulturelle Seiten zu bieten haben, Erbe der vielen tausendjährigen Kulturen, die dort einst zu finden waren. Man könnte fast schon von einem Museum unter freiem Himmel sprechen.

Dank der vielen Museen, der Monumente und der Bucht wurde das kleine Tal zum Weltkulturerbe der Unesco ernannt.

SAMSTAG: Boaring um 17:00 Uhr am Touristenhafen von Marina di Ragusa und Bezug der Kabinen, Briefing über das Leben an Bord und Planung der Kreuzfahrt. Freier Abend und Übernachtung auf dem Schiff.
SONNTAG: Es geht nach Malta. Der Kapitän wird entscheiden, welche Uhrzeit für die Überfahrt am besten geeignet ist. Ankunft am Morgen. Ihr könnt entscheiden, ob ihr lieber ein Bad in der Laguna Blu nehmen oder an einer Exkursion zur Valletta teilnehmen möchtet. Freier Abend.
MONTAG: Ihr fahrt Richtung Westen, um die ‘’Blue Grotto’’ zu besichtigen, ein Nebeneinander von bunten Grottenim klaren Wasser. Kurze Pausen fehlen während der Fahrt natürlich nicht. Am Ende des Tages könnt ihr entscheiden, ob ihr die Südseite von Malta in Richtung Gozo weiter entlang segeln möchtet oder zurück nach Marina (MGARR O GRAND HARBOUR). Freier Abend.
DIENSTAG: Es geht nach Comino, zu der kleinsten der Inseln Maltas, wo ihr den ganzen Tag in der berühmten Laguna Blu baden gehen könnt.
Diese spektakuläre Bucht mit feinstem weißen Sand verdankt seinen Namen der Farbe des Wassers, die von hellblau bis zu einem satten tiefblau reicht. Diese Bucht verdient den Titel des schönsten Strandes der ganzen Inselgruppe. Abend in der Bucht oder am Hafen MGARR in Gozo.
MITTWOCH: Fahrt in Richtung Gozo, um ein wahres Spektakel der Natur zu sehen: DWEJRA BAJ, zwei imposante Steinfelsen, die den Eingang einer kreisförmigen Bucht darstellen. Von hier aus kann man die Großartigkeit der BLUE WINDOW und des BLUE HOLE betrachten, einem Naturbad unter freiem Himmerl, wo ihr auch schnorcheln gehen könnt. Am Abend könnt ihr das Fischerdorf besichtigen und dort zu Abend frischen Fisch essen. Übernachtung in der Bucht.
DONNERSTAG: Nach einer kurzen Fahrt erreicht ihr Popeye’s village, bestehend aus einer Gruppe älterer Holzgebäude in der Bucht von Anchor gelegen, in der Nordwestlichen Ecke Maltas, die einst als Filmset für die Produktion von Popeye, interpretiert von Robin Williams, errichtet wurden.
Dieses Village steht heute wie ein Museum unter freiem Himmel für die Öffentlichkeit und vor allem für Familien offen. Nach dem Mittagessen geht die Fahrt weiter zu den schönen Buchten Paradise Bay und Ramla Bay, wo ihr baden gehen könnt, bevor es zurück zum Grand Harbour zur Übernachtung geht. Freier Abend.
FREITAG: Fahrt am Morgen nach Gozo zu den "Spiagge Rosse" für ein Bad und Weiterfahrt nach Marina di Ragusa mit voraussichtlicher Ankunftszeit um 18:00 Uhr. Freier Abend.
SAMSTAG: 10:00 Uhr Verabschiedung und Check-out.

Schiff für den exklusiven Gebrauch.
- Dufour 425 Grand Large
, ausgestattet mit 3 Kabinen und 3 Bäder, Platz für bis zu 6 Personen.

Abfahrt: 17:00 Uhr samstags, am Hafen von Marina di Ragusa (Rg).
Rückkehr: 09:00 Uhr am darauffolgenden Samstag.

Im Angebot enthalten

Verleih eines Schiffs für 1 Woche.

Im Angebot nicht enthalten

Kraftstoff. Kapitän (150 €/Tag)
Endreinigung (250 €)
Außenborder (100€/Tag)
Bettwäsche und Handtücher (20 € pro Person)
Kosten der Schiffsküche, der eventuell anfallenden Hafenkosten und den Transporten während der Exkursionen.All das, was bei "Im Angebot enthalten" nicht vorkommt.

So erreichen Sie uns

Boarding ist im Touristenhafen von Marina di Ragusa (RG).

Buchungsbedingungen

Um die Buchung auszuführen, werden im Voraus 50% des Gesamtpreises verlangt. Der Rest muss per Überweisung bis 30 Tage vor Beginn der Fahrt überwiesen werden.

Nutzungsbedingungen

Der Kapitän ist der einzige, der über die Seefahrt entscheidet auf Grundlage der Wetterbedingungen. Seine Entscheidungen dürfen nicht angefochten werden.

Rücktrittsbedingungen

Rückzug der Buchung bis zum Zeitpunkt der Restüberweisung möglich.

Diese Seite verwendet Cookies: Bei Klick auf OK, dem Verbleib oder der Interaktion auf der Seite erklärst du dich mit dem Gebrauch der Cookie einverstanden.Cookie-InformationenOK